SCHWEIZER MEDIZIN KOMPETENZ: ZÜRICH, MALLORCA, LONDON, NEW YORK

14 Minuten

Bearbeitet & klinisch überprüft vom THE BALANCE Team
Fakten geprüft

Love Bombing ist eine manipulative Taktik, die häufig von Einzelpersonen oder Gruppen eingesetzt wird, um Kontrolle und Einfluss über eine andere Person zu gewinnen. Sie tritt typischerweise im Rahmen einer romantischen Beziehung oder innerhalb bestimmter sozialer oder religiöser Gruppen auf. Beim Love Bombing wird eine Person in der Anfangsphase einer Beziehung mit übermäßiger Aufmerksamkeit, Zuneigung und Lob überschüttet, oft bis zu dem Punkt, an dem der Empfänger überwältigt ist.

Das Ziel von Love Bombing ist es, eine starke emotionale Bindung und Abhängigkeit bei der Zielperson zu schaffen. Der Love Bomber kann verschiedene Taktiken anwenden, z. B. ständige Kommunikation, üppige Geschenke, große Gesten und Schmeicheleien, um dem Empfänger das Gefühl zu geben, etwas Besonderes zu sein, begehrt und geschätzt zu werden. Diese überwältigende Zurschaustellung von Zuneigung kann den Empfänger glauben lassen, er habe seinen idealen Partner oder eine unterstützende Gemeinschaft gefunden.

Love Bombing ist jedoch kein echter Ausdruck von Liebe oder Fürsorge. Es ist eine manipulative Technik, um die Verletzlichkeit und das emotionale Engagement des Empfängers auszunutzen. Sobald der Love Bomber das Vertrauen und die Loyalität des Empfängers gewonnen hat, kann er beginnen, die Kontrolle auszuüben, seine Gefühle zu manipulieren, ihn von Freunden und Familie zu isolieren und ihm seine Ziele oder Überzeugungen aufzuzwingen. Um sich vor manipulativen Beziehungen oder Gruppen zu schützen, ist es wichtig, die Anzeichen von Love Bombing zu erkennen und gesunde Grenzen zu setzen.

Love Bombing kann einen Wirbelsturm von Gefühlen hervorrufen, der beim Empfänger ein Gefühl von Euphorie und Verzauberung hervorruft. In der Anfangsphase fühlt es sich wie eine überwältigende Welle von Zuneigung und Aufmerksamkeit an, die jeden Winkel des eigenen Wesens durchflutet. Es ist, als ob der Empfänger in ein Traumreich eingetreten ist, in dem er der Mittelpunkt des Universums des Love Bombers ist.

Die Erfahrung des Love Bombing kann berauschend sein und süchtig machen. Es löst einen Ansturm von Glück, Freude und Bestätigung aus, da der Empfänger ständig mit Komplimenten, Gesten der Liebe und ungeteilter Aufmerksamkeit überschüttet wird. Das Gefühl, wertgeschätzt und angebetet zu werden, kann ein emotionales Hochgefühl auslösen, wie man es noch nie erlebt hat. Die Empfänger können glauben, dass sie ihren Seelenverwandten gefunden haben, jemanden, der sie zutiefst versteht und alle ihre Bedürfnisse erfüllt.

Trifft Love Bombing hauptsächlich Frauen?

Love Bombing kann Personen jeden Geschlechts treffen. Es ist zwar nicht ausschließlich auf ein bestimmtes Geschlecht beschränkt, aber die Taktik des Love Bombing wird häufig mit Fällen in Verbindung gebracht, in denen Frauen das Ziel sind. Dies kann auf kulturelle und gesellschaftliche Faktoren zurückzuführen sein, die Frauen in Beziehungen seit jeher in eine verletzliche Position gebracht haben.

Die Dauer der Love Bombing-Phase kann je nach den beteiligten Personen und den besonderen Umständen sehr unterschiedlich sein. Es ist wichtig zu wissen, dass es keinen festen Zeitrahmen dafür gibt, wie lange eine Love Bombing-Phase andauert, da sie von Beziehung zu Beziehung unterschiedlich sein kann. In der Regel ist die Love Bombing-Phase jedoch relativ kurzlebig.

In manchen Fällen kann die Love-Bombing-Phase zwischen einigen Wochen und einigen Monaten dauern. Sobald der Love Bomber das Gefühl hat, dass er genügend Kontrolle erlangt hat oder die gewünschte emotionale Beteiligung des Empfängers erreicht hat, lässt die Phase des Love Bombing in der Regel nach. Darauf folgt oft eine Veränderung des Verhaltens, z. B. distanzierter, kritischer oder manipulativer zu werden, während der Love Bomber in andere Phasen des Manipulationszyklus übergeht.

Love Bombing verläuft in der Regel in mehreren Phasen, die jeweils einen bestimmten Zweck im Manipulationsprozess erfüllen. Die Dauer und Intensität der einzelnen Phasen kann variieren, aber hier ist eine allgemeine Übersicht über die Phasen des Love Bombing:

  1. Idealisierung: Der Love Bomber geht die Beziehung intensiv an und konzentriert sich auf den Empfänger. Er überschüttet ihn mit übermäßiger Aufmerksamkeit, Zuneigung und Komplimenten und schafft so eine idealisierte Version der Beziehung. Der Empfänger fühlt sich besonders, wertgeschätzt und zutiefst verstanden.
  2. Schnelle Bindung: In dieser Phase versucht der Love Bomber, so schnell wie möglich eine tiefe emotionale Verbindung mit dem Empfänger aufzubauen. Er kann persönliche Geschichten, Schwachstellen und intime Details mitteilen und so ein falsches Gefühl von Intimität und Vertrauen schaffen. Der Empfänger hat vielleicht das Gefühl, seinen Seelenverwandten gefunden zu haben, jemanden, der ihn wie kein anderer versteht.
  3. Isolation: Der Love Bomber beginnt, den Empfänger von seinen Unterstützungsnetzen, wie Freunden, Familie oder anderen potenziellen Einflussquellen, zu isolieren. Sie können den Empfänger davon abhalten, Zeit mit anderen zu verbringen, ihre Beziehungen herabsetzen oder eine Abhängigkeit vom Love Bomber für emotionale Bestätigung und Unterstützung schaffen.
  4. Kontrolle und Manipulation: In dieser Phase kontrolliert der Love Bomber den Empfänger. Er kann manipulative Taktiken wie Gaslighting, Schuldzuweisungen oder emotionale Erpressung anwenden, um seine Macht und Dominanz in der Beziehung zu erhalten. Der Empfänger stellt möglicherweise sein eigenes Urteilsvermögen in Frage und ist in Bezug auf Bestätigung und Entscheidungsfindung zunehmend auf den Love Bomber angewiesen.
  5. Abwertung oder Ausmusterung: Wenn die Lovebombing-Phase nachlässt oder der Empfänger beginnt, die Manipulation zu durchschauen, kann der Lovebomber sein Verhalten ändern. Er kann distanziert, kritisch oder sogar grausam gegenüber dem Empfänger werden. Diese Abwertungsphase soll den Empfänger verwirren und destabilisieren, so dass er verzweifelt versucht, die anfängliche Love Bombing-Phase wiederzuerlangen. In einigen Fällen kann es vorkommen, dass der Love Bomber den Empfänger abrupt abserviert und zu einem neuen Ziel weiterzieht.

Love Bombing und echte Liebe unterscheiden sich erheblich, auch wenn der erste Eindruck täuschen mag. Hier sind ein paar wichtige Unterschiede:

  1. Beständigkeit und Tiefe: Love Bombing ist in der Regel intensiv, schnell und von kurzer Dauer. Der Love Bomber überwältigt den Empfänger zunächst mit Zuneigung und Aufmerksamkeit, zieht sich aber möglicherweise zurück oder ändert sein Verhalten, sobald er das gewünschte Ergebnis erreicht hat. Echte Liebe hingegen zeichnet sich durch Beständigkeit und Tiefe im Laufe der Zeit aus. Sie ist eine beständige und sich entwickelnde Verbindung, die auf Vertrauen, Respekt und gegenseitiger Unterstützung beruht.
  2. Intentionen: Love Bombing wird von Hintergedanken angetrieben, wie z. B. Kontrolle zu erlangen, zu manipulieren oder einen persönlichen Vorteil zu erzielen. Der Love Bomber setzt übermäßige Zuneigung und Aufmerksamkeit ein, um seine Ziele zu erreichen. Im Gegensatz dazu ist echte Liebe selbstlos und konzentriert sich auf das Wohlbefinden und Glück der anderen Person, ohne eine Gegenleistung zu erwarten.
  3. Langfristige Bindung: Love Bombing konzentriert sich oft auf kurzfristige Ziele, wie z. B. die Erlangung von Kontrolle oder emotionale Manipulation. Es kann an dem Engagement und der Hingabe fehlen, die für eine dauerhafte und erfüllende Beziehung notwendig sind. Echte Liebe beinhaltet ein langfristiges Engagement, bei dem beide Partner in das Wachstum und Wohlergehen der Beziehung investieren.
  4. Emotionale Manipulation: Love Bombing ist eine manipulative Taktik, die darauf abzielt, Schwachstellen auszunutzen und emotionale Abhängigkeit zu schaffen. Der Love Bomber kann übermäßiges Lob, Schmeicheleien oder extravagante Gesten einsetzen, um die Gefühle des Empfängers zu kontrollieren. Echte Liebe hingegen lässt individuelle Autonomie zu und respektiert persönliche Grenzen, wodurch eine gesunde und authentische emotionale Verbindung gefördert wird.
  5. Gleichgewicht und Gleichheit: Love Bombing führt oft zu einer unausgewogenen Machtdynamik, bei der sich der Empfänger vom Love Bomber abhängig fühlt oder das Gefühl hat, dass seine eigenen Bedürfnisse und Wünsche nicht beachtet werden. Echte Liebe beinhaltet jedoch ein gesundes Gleichgewicht und Gleichberechtigung. Die Bedürfnisse, Gefühle und Sichtweisen beider Partner werden geschätzt und respektiert, wodurch ein Gefühl des gegenseitigen Gebens und Nehmens gefördert wird.

Love Bombing kann verschiedene Formen annehmen, und nicht alle Beispiele treffen auf jede Situation zu. Wichtig ist, dass Sie wachsam sind, Ihren Instinkten vertrauen und gesunde Grenzen wahren, um sich vor manipulativen Beziehungen zu schützen. Hier sind einige der häufigsten Anzeichen und Beispiele für Love Bombing:

  1. Schnelle Liebesbekundungen: Love Bomber neigen dazu, ihre Liebe und Hingabe schon früh in der Beziehung zu erklären, manchmal sogar, bevor eine solide Grundlage geschaffen wurde. Sie verwenden möglicherweise Sätze wie „Ich kann nicht ohne dich leben“ oder „Du bist mein Ein und Alles“, um eine intensive emotionale Verbindung herzustellen. 

Beispiel: “Ich liebe dich“ sagen, nachdem man den Empfänger nur ein paar Tage oder Wochen kennt, und den Wunsch äußern, den Rest des Lebens gemeinsam zu verbringen.

  1. Übertriebene Schmeicheleien und Komplimente: Love Bomber überhäufen ihre Zielperson oft mit einer überwältigenden Menge an Schmeicheleien und Komplimenten. Sie können wiederholt zum Ausdruck bringen, wie besonders, einzigartig oder perfekt der Empfänger ist, und ihm das Gefühl geben, verehrt und geschätzt zu werden. 

Beispiel: Dem Empfänger ständig sagen, dass er der schönste, intelligenteste und unglaublichste Mensch ist, den er je getroffen hat, und ihn mit Komplimenten überhäufen, selbst für Kleinigkeiten.

  1. Intensive emotionale Bindung: Love Bomber streben danach, schnell eine tiefe emotionale Bindung aufzubauen. Sie können schon früh persönliche Geschichten, Geheimnisse und Schwachstellen preisgeben, um ein Gefühl der Vertrautheit und des Vertrauens zu schaffen. 

Beispiel: Das Teilen von sehr persönlichen Erfahrungen, das Offenlegen vergangener Traumata und das Schaffen eines falschen Gefühls von Intimität, das wir gemeinsam erleben.

  1. Übertriebenes Schenken und große Gesten: Love Bomber verwenden oft extravagante Geschenke, Überraschungsreisen oder aufwendige romantische Gesten, um den Empfänger für sich zu gewinnen. Sie wollen ein Gefühl der Verschuldung erzeugen und dem Empfänger das Gefühl geben, dass er die Liebe und Aufmerksamkeit erwidern muss. 

Beispiel: Überschütten des Empfängers mit teurem Schmuck, verschwenderischen Reisen oder Überraschungspartys, um ihn mit materiellen Zeichen der Zuneigung zu überwältigen.

  1. Zukunftsphantasien: Love Bomber malen sich oft eine Zukunft voller Träume und Versprechen aus. Sie sprechen vielleicht schon früh von Heirat, Kindern und einer lebenslangen Bindung und schaffen damit eine gemeinsame Vision, die zu schön scheint, um ihr zu widerstehen. 

Beispiel: Planung einer Hochzeit, Diskussion über mögliche Babynamen oder Fantasien über eine gemeinsame Zukunft nach nur kurzer Zeit in einer Beziehung.

  1. Isolation von anderen: Love Bomber versuchen oft, den Empfänger von seinen Freunden, seiner Familie oder seinem Unterstützungsnetzwerk zu isolieren. Sie können bestehende Beziehungen entmutigen oder untergraben, so dass die emotionale Unterstützung und Bestätigung ausschließlich vom Love Bomber abhängt. 

Beispiel: Den Empfänger davon abhalten, Zeit mit seinen Freunden zu verbringen, seine Familie herabsetzen oder von unabhängigen Aktivitäten abraten, die den Love Bomber nicht betreffen.

  1. Ständige Aufmerksamkeit und Kommunikation: Love Bomber sind im Leben des Empfängers ständig präsent. Sie können ihn den ganzen Tag über mit Anrufen, SMS oder Nachrichten überfluten und darauf bestehen, in jeden Aspekt seines Lebens einbezogen zu werden. 

Beispiel: Sie senden den ganzen Tag über mehrere Nachrichten oder Anrufe, wollen immer wissen, wo sich der Empfänger gerade aufhält, und sind verärgert, wenn er nicht sofort antwortet.

  1. Spiegelung und Idealisierung: Love Bomber spiegeln oft die Interessen, Werte und Vorlieben des Empfängers wider und schaffen so ein falsches Gefühl von tiefer Kompatibilität und gemeinsamer Identität. Sie idealisieren den Empfänger und lassen ihn glauben, dass er seinen perfekten Partner gefunden hat.

Beispiel: Übernahme der gleichen Hobbys, Interessen oder Lieblingsbeschäftigungen wie der Empfänger, scheinbar identische Vorliebe.

  1. Zwang zur Erwiderung: Love Bomber erwarten oft eine sofortige und überwältigende Erwiderung ihrer Zuneigung. Sie können dem Empfänger das Gefühl geben, schuldig zu sein oder verpflichtet zu sein, ihre Intensität zu erwidern.

Beispiel: Enttäuschung oder Verärgerung, wenn der Empfänger die übertriebenen Zuneigungsbekundungen nicht auf die gleiche extravagante Weise erwidert.

  1. Manipulative emotionale Hochs und Tiefs: Love Bomber können durch intensive Zuneigung emotionale Hochs erzeugen, gefolgt von emotionalen Tiefs durch Rückzug oder stille Behandlung. Durch diese emotionale Achterbahnfahrt bleibt der Empfänger süchtig und sehnt sich nach der Rückkehr der anfänglichen Love Bombing-Phase.

Beispiel: Der Empfänger wird ein paar Tage lang mit Liebe, Aufmerksamkeit und Zuneigung überschüttet, dann wird er plötzlich distanziert oder kalt und lässt den Empfänger verwirrt und verzweifelt auf die Rückkehr des Love Bombers warten.

  1. Kontrollierendes Verhalten: Love Bomber können kontrollierende Tendenzen zeigen, die darauf abzielen, die Entscheidungen, Handlungen oder das Aussehen des Empfängers zu manipulieren und zu diktieren. Sie können ihre Dominanz in Entscheidungsprozessen durchsetzen. 

Beispiel: Bestehen auf der Wahl der Kleidung des Empfängers, Kontrolle seiner sozialen Interaktionen oder Druck auf ihn, sich bestimmten Verhaltensweisen oder Überzeugungen anzupassen.

  1. Eifersucht und Besitzgier: Love Bomber können irrationale Eifersucht und Besitzgier an den Tag legen, indem sie die Interaktionen des Empfängers mit anderen ständig überwachen und ohne triftigen Grund misstrauisch oder anklagend werden.

Beispiel: Sich übermäßig aufregen oder wütend werden, wenn der Empfänger Zeit mit Freunden des anderen Geschlechts verbringt oder ihn ohne Beweise der Untreue beschuldigt.

Narzissten setzen Love Bombing als manipulative Taktik ein, die in erster Linie von ihrem Wunsch nach Bewunderung, Bestätigung und Kontrolle angetrieben wird. Love Bombing ermöglicht es Narzissten, in den Augen ihrer Zielpersonen eine idealisierte Version von sich selbst zu schaffen. Durch übermäßige Aufmerksamkeit, Komplimente und Schmeicheleien versuchen sie, Bewunderung zu erregen und ein Gefühl der Wertschätzung zu vermitteln. Indem sie sich selbst als perfekte und begehrenswerte Partner darstellen, sehnen sich Narzissten nach der Bewunderung und Bestätigung, die sie ständig suchen, um ihr Ego zu erfüllen.

Zweitens dient Love Bombing den Narzissten als Mittel zur Kontrolle und Machtausübung. Indem sie ihre Zielpersonen mit Zuneigung, Aufmerksamkeit und großen Gesten überhäufen, schaffen sie ein Gefühl der emotionalen Abhängigkeit und des Vertrauens. Diese emotionale Bindung ermöglicht es Narzissten, die Gedanken, Gefühle und Verhaltensweisen ihrer Zielpersonen zu manipulieren und so ihre Dominanz und Kontrolle in der Beziehung zu sichern. Indem sie eine starke emotionale Bindung aufbauen, können Narzissten den Verlauf der Beziehung diktieren und ihre Zielpersonen so manipulieren, dass sie ihre Wünsche und Bedürfnisse erfüllen.

Außerdem hilft Love Bombing Narzissten dabei, einen positiven ersten Eindruck zu hinterlassen. Durch Charme, Aufmerksamkeit und Idealisierung fesseln Narzissten ihre Zielpersonen und gewinnen ihr Vertrauen und ihre emotionale Beteiligung. Diese anfängliche Idealisierung ebnet den Weg für spätere Manipulation und Kontrolle, da die Zielperson emotional gebunden und für den Einfluss des Narzissten empfänglicher wird.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Sie mit einer Love Bomb bedroht werden, und sich überfordert oder misstrauisch fühlen, sollten Sie unbedingt Ihr Wohlbefinden in den Vordergrund stellen und Schritte unternehmen, um sich zu schützen. Hier sind einige Vorschläge, was Sie tun können:

  1. Vertrauen Sie auf Ihren Instinkt: Wenn Ihnen etwas komisch vorkommt oder zu schön ist, um wahr zu sein, hören Sie auf Ihr Bauchgefühl. Erkennen Sie, dass Love Bombing eine manipulative Taktik sein kann, und es ist wichtig, vorsichtig und skeptisch zu sein.
  2. Reflektieren Sie die Beziehung: Beurteilen Sie die Gesamtdynamik der Beziehung über die Bombardierungsphase hinaus. Achten Sie auf Muster von Manipulation, Kontrolle oder inkonsistentem Verhalten. Überlegen Sie, ob Ihre Bedürfnisse, Grenzen und Werte respektiert werden.
  3. Treten Sie zurück: Schaffen Sie sich etwas Raum und distanzieren Sie sich von der Person, die Sie mit Love Bombs bombardiert. Das kann Ihnen helfen, Klarheit und eine Perspektive auf die Situation zu gewinnen, ohne von ihrer intensiven Zuneigung beeinflusst zu werden.
  4. Bilden Sie sich weiter: Erfahren Sie mehr über Lovebombing, Manipulation und narzisstisches Verhalten. Wenn Sie diese Taktiken verstehen, können Sie manipulative Verhaltensweisen erkennen und wirksam darauf reagieren.

Sich von den Folgen einer Love Bomb zu erholen, kann ein schwieriger Prozess sein, aber mit Zeit und Selbstfürsorge ist Heilung möglich. Hier sind einige Schritte, die Sie unternehmen können, um Ihre Heilungsreise zu erleichtern:

  1. Erkennen Sie die Manipulation: Erkennen Sie an, dass Sie durch „Love Bombing“ angegriffen und manipuliert wurden. Verstehen Sie, dass es kein echter Ausdruck von Liebe war, sondern eine Taktik, um Sie zu kontrollieren und auszubeuten. Diese Erkenntnis kann Ihnen helfen, sich emotional von dieser Erfahrung zu lösen.
  2. Nehmen Sie sich Zeit für die Heilung: Heilung braucht Zeit, und jeder Mensch ist auf seinem Weg einzigartig. Seien Sie geduldig mit sich selbst und erlauben Sie dem Heilungsprozess, sich natürlich zu entfalten. Umgeben Sie sich mit einem Unterstützungssystem, das Ihnen in dieser Zeit Mut macht und Sie ermutigt.
  3. Erlauben Sie sich, zu trauern: Es ist normal, dass Sie Gefühle wie Verrat, Verwirrung, Wut oder Traurigkeit empfinden, nachdem Sie die Manipulation bemerkt haben. Geben Sie sich selbst die Erlaubnis, diese Gefühle zu erleben und zu verarbeiten. Suchen Sie Unterstützung bei vertrauenswürdigen Freunden, in der Familie oder bei einem Therapeuten, der Ihnen einen sicheren Raum bietet, um Ihre Gefühle auszudrücken und zu verarbeiten.
  4. Wiederherstellung des Selbstwertgefühls: Love Bombings können dazu führen, dass Sie sich verletzlich fühlen und an Ihrem Selbstwert zweifeln. Konzentrieren Sie sich darauf, Ihr Selbstwertgefühl wieder aufzubauen, indem Sie sich in Selbstmitgefühl und Selbstfürsorge üben. Beschäftigen Sie sich mit Aktivitäten, bei denen Sie sich wohlfühlen, setzen Sie sich realistische Ziele und umgeben Sie sich mit positiven Einflüssen.
  5. Legen Sie Grenzen fest: Lernen Sie, gesunde Grenzen in allen Bereichen Ihres Lebens zu setzen und durchzusetzen. Dazu gehören Beziehungen, Freundschaften und Interaktionen mit anderen. Stellen Sie Ihre Bedürfnisse, Wünsche und Grenzen in den Vordergrund und kommunizieren Sie sie selbstbewusst. Erkennen Sie Personen, die Anzeichen von Manipulation oder Respektlosigkeit zeigen, und distanzieren Sie sich von ihnen.
  6. Suchen Sie professionelle Unterstützung: Ziehen Sie eine Therapie oder Beratung in Betracht, um die emotionalen Folgen des Liebeskummers zu verarbeiten. Ein Therapeut kann Sie beraten, Ihre Erfahrungen bestätigen und Ihnen helfen, Bewältigungsstrategien zu entwickeln, um zu heilen und Ihr Selbstwertgefühl wiederzuerlangen.
  7. Praktizieren Sie Selbstfürsorge: Beschäftigen Sie sich mit Aktivitäten, die Ihren Geist, Körper und Ihre Seele nähren. Konzentrieren Sie sich auf Selbstfürsorgepraktiken wie Bewegung, Achtsamkeit, Tagebuchschreiben oder Hobbys, die Ihnen Freude und Entspannung bringen. Setzen Sie Prioritäten bei der Selbstfürsorge, um Ihre Energie aufzutanken und Ihr allgemeines Wohlbefinden zu fördern.

  1. Strutzenberg, Claire & Wiersma-Mosley, Jacquelyn & Jozkowski, Kristen & Becnel, Jennifer. (2017). Love-bombing: A narcissistic approach to relationship formation. Discovery Journal. Verfügbar unter:
    https://www.researchgate.net/publication/317663551_Love-bombing_A_narcissistic_approach_to_relationship_formation
  2. Khattar, V.; Upadhyay, S.; Navarro, R. Young Adults’ Perception of Breadcrumbing Victimization in Dating Relationships. Societies 2023, 13, 41. Verfügbar unter:
    https://doi.org/10.3390/soc13020041
  3. Love Bombing erkennen und verhindern [Artikel & Tipps] – Selfapy. Verfügbar unter: https://www.selfapy.com/magazin/wissen/lovebombing
  4. Love Bombing: A Narcissist’s Secret Weapon | Psychology Today. Verfügbar unter: https://www.psychologytoday.com/us/blog/lifetime-connections/201804/love-bombing-narcissists-secret-weapon
  5. Love Bombing: Wie du es erkennst und richtig reagierst. Verfügbar unter: https://chrisbloom.de/blog/love-bombing/
  6. ▷Lovebombing: Achtung vor diesem Datingtrend. Verfügbar unter: https://www.unicum.de/wissenswertes/lovebombing

WIE THE BALANCE HELFEN KANN

The Balance RehabClinic ist ein führender Anbieter luxuriöser Sucht- und psychischer Gesundheitsbehandlungen für wohlhabende Menschen und ihre Familien und bietet eine Mischung aus innovativer Wissenschaft und ganzheitlichen Methoden mit beispielloser individueller Betreuung.

EINZIGARTIGE METHODE

Ein erfolgreiches und bewährtes Konzept, das sich auf die zugrunde liegenden Ursachen konzentriert
Ein Kunde Konzept
MASSGESCHNEIDERTER, DAUERHAFTER ANSATZ
Biochemische Restauration
Holistischer Ansatz
Neueste technologiebasierte Therapien
TRAUMA-INFORMIERTE THERAPIE

NACHHALTIGER ANSATZ

0 Vor

Aufnahmeanfrage senden

0 Vor

Definieren Sie Behandlungsziele

1 Woche

Beurteilungen und Entgiftung

1-4 Woche

Psychologische und ganzheitliche Therapie

4 Woche

Familientherapie

5-8 Woche

Nachbehandlung

12+ Woche

Auffrischungsbesuch

Psychische Gesundheit Einblicke

Neueste Nachrichten und Forschungsergebnisse zu Psychische Gesundheit
Patient schaut aus dem Fenster mit einem Tisch mit Essen im Vordergrund.
Psychosomatische Klinik

weiterlesen
TINNITUS DURCH STRESS
Tinnitus durch Stress

Obwohl Tinnitus in der Regel eher ein Symptom als ein stressbedingter Zustand ist, kann das Auftreten und die Verschlimmerung von Tinnitus tatsächlich mit stressigen Lebensereignissen oder -umständen in Verbindung gebracht werden

weiterlesen
Konzentrationsschwäche
Was tun bei Konzentrationsschwäche?

Wenn Menschen von einer "Konzentrationsstörung" sprechen, können sie eine Reihe von Problemen meinen, die von leichten Konzentrationsproblemen bis hin zu extremen Schwierigkeiten bei der Fokussierung der Aufmerksamkeit reichen

weiterlesen
Perfektionismus
Was ist Perfektionismus?

Perfektionismus kann sich in verschiedenen Verhaltensweisen und emotionalen Mustern äußern. Während einige Aspekte des Perfektionismus,

weiterlesen

Akkreditierungen

 
AMF
British Psychological Society
COMIB
COPAO
EMDR
EPA
FMH
ifaf
Institut de terapia neural
MEG
Neurocare
OGVT
pro mesotherapie
Red GDPS
SEMES
SFGU
WPA
SMGP
ssaamp
Somatic Experiencing
 

Medien

 
Live Science
Mallorca Magazin
Woman & Home
National World
American Banker
Marie Claire
BBC
La Nacion
Metro UK
General Anzeiger
Business Leader
Dazed
Apartment Therapy
Express UK
Bloomberg
Cosmopolitan
Morgenpost
Manager Magazin
Entrepreneur ME
Guardian
Daily Mail
Mallorca Zeitung
Mirror UK
The Stylist
The Standard
The Times
PsychologyToday
PsychReg
DeluxeMallorca
Businessinsider
ProSieben
Sat1
Focus
Taff
Techtimes
Highlife
abcMallorca
LuxuryLife