Was ist Telefon- und Mediensucht?

Telefon- und Mediensucht sind Fälle von Abhängigkeit, in denen eine Person viel Zeit auf ihren Smartphones oder sozialen Medien verbringt, obwohl dies zu gesundheitlichen Problemen führt. In solchen Fällen wird die Beziehung zu Smartphones problematisch und die Notwendigkeit, sie zu verwenden, wird zwanghaft, was das eigene Leben beeinträchtigen kann.

Der Hauptfaktor, der zu dieser Art von Sucht beiträgt, ist die Flucht, die diese Technologien bieten. Eine Person in sozialen Medien kann von Fremden durch Likes, Kommentare und andere Interaktionen, die die Freisetzung von Dopamin auslösen können, unnatürlich viel Aufmerksamkeit erhalten.

Zwei Menschen umarmen sich und halten ihre Handys in den Händen.

Menschen mit sozialer Angst, die reale Interaktionen vermeiden könnten, können ihre Gedanken und Gefühle anonym in sozialen Medien teilen. Mit zunehmender Zeit, die diese Person isoliert verbringt, können sich jedoch ihre mentalen und psychischen Probleme erhöhen. Die längere Verwendung von Smartphones hat nachweislich zu Haltungsproblemen und Augenbelastungen geführt.

Die Dynamik der sozialen Medien hat sich auch als schädlich für die psychische Gesundheit erwiesen, insbesondere für Kinder und Jugendliche. Darüber hinaus können solche Abhängigkeiten die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass eine Person ihr Telefon in unangemessenen Situationen benutzt, was negative Folgen haben kann, insbesondere wenn eine Person ihr Smartphone während der Fahrt benutzt.

 

Häufig gestellte Fragen zur Telefon- und Mediensucht

Was ist Telefon- und Mediensucht?

Telefon- und Mediensucht sind Fälle von Abhängigkeit, in denen eine Person viel Zeit auf ihren Smartphones oder sozialen Medien verbringt, obwohl dies zu gesundheitlichen Problemen führt. Es mag normal erscheinen, aber die Beziehung zu Smartphones wird problematisch, wenn sie zwanghaft ist und das eigene Leben beeinträchtigt.

Wie kann ich feststellen, ob ich Telefon- und Mediensucht habe?

Da die Nutzung unserer Telefone und sozialen Medien als normaler Bestandteil des Tages eines jeden Menschen angesehen werden kann, kann eine Sucht für einen bestimmten Zeitraum unentdeckt bleiben. Folgendes sollte anzeigen, ob Sie abhängig sind oder nicht: Stunden ohne Pausen am Telefon verbringen, sich verloren fühlen, wenn Sie Ihr Telefon nicht überprüfen, sich glücklich und zufrieden fühlen, während Sie soziale Medien nutzen, Anwendungen nicht löschen können, Nicht in der Lage sein um eine lange Zeit ohne Ihr Telefon zu gehen.

Wie kann man verhindern, dass Telefon- und Mediensucht geheilt werden?

Die BALANCE-Programme dienen nicht nur dazu, die vorliegenden Symptome oder Probleme zu heilen oder zu heilen. Wir bemühen uns, Ihnen eine dauerhafte Verhaltensänderung zu ermöglichen, um die ungesunden Suchtverhaltensmuster zu überwinden.