Was ist Sex, Liebe & Pornosucht?

Sex, Liebe & Pornosucht ist ein Begriff, der verwendet wird, um eine physische, psychische und/oder emotionale Abhängigkeit zu beschreiben. Sex, Liebe & Pornosucht präsentiert sich in vielen verschiedenen Formen, von denen die häufigste die Abhängigkeit von liebenden Menschen, Sex, Masturbation, Pornos und vielem mehr ist. Seine Wurzeln liegen überwiegend in Stress- und Angststörungen, und Suchtverhalten dient als vorübergehende Linderung dieser Symptome. Letztendlich verursacht Sucht eine oft verheerende Auswirkung auf alle Lebensbereiche, was zu chronischen Gesundheitszuständen, schlechtem sozialen Engagement, Isolation, Arbeitsproblemen, Zusammenbruch von Familie und Beziehung, einem chaotischen Lebensstil, Schulden oder finanziellen Problemen führt.

Person, die einen Ballon hält, der Liebe sagt.

Sex, Liebe & Pornosucht kann sich schnell oder über einen langen Zeitraum entwickeln. Die Person verliert die Kontrolle und die Fähigkeit zu stoppen, wenn sie es geplant hatte. Das Verhalten beginnt, das Leben eines Menschen zu kontrollieren und zu manipulieren. Menschen werden oft als „Süchtige“ bezeichnet und haben eine „Sucht“, sobald dieses Verhaltensmuster Wurzeln geschlagen hat. In seinem chronischsten Zustand besteht der Hauptzweck, die Funktion und das Verlangen der Süchtigen darin, die Sucht zu „ernähren“. Dies führt zu einem endlosen Kreislauf ungesunden Verhaltens, der ein überwältigendes Gefühl auslöst – den Drang, die Sucht immer „häufiger, häufiger“ zu befriedigen, um sich zufrieden zu fühlen. Dieses Verhalten wird für den Süchtigen zum einzigen Mittel des Vergnügens oder der „Flucht“.

Bei THE BALANCE verwenden wir eine ganzheitliche und personenzentrierte Behandlungsmethode zur „Genesung“ von Sucht. Unser Programm umfasst eine Kombination aus Gesprächstherapien, ergänzenden Therapien und medizinischen Behandlungen. Zusammen bilden diese Behandlungen ein Programm, mit dessen Hilfe Sie die zugrunde liegenden „Ursachen“ der Sucht identifizieren und untersuchen können. Wir ermöglichen es Ihnen, sich mit Schwierigkeiten auseinanderzusetzen, diese anzugehen und bringen Ihnen die notwendigen Fähigkeiten bei, um das Suchtverhalten zu ändern. Wir nennen diese Behandlungsmethode „ein Rezept fürs Leben“.

THE BALANCE-Programme identifizieren und heilen nicht nur die auftretenden Symptome oder Probleme, sondern wir bemühen uns auch, Ihnen eine Verhaltensänderung beizubringen, um die ungesunden Suchtverhaltensmuster dauerhaft zu überwinden. Wir bitten Sie zunächst, neugierig zu sein, was Sie zu diesem Punkt in Ihrem Leben gebracht hat. Dann können wir Ihnen helfen, Lösungen für die zugrunde liegenden Probleme zu finden. Diese Methode führt nachweislich zu lebenslangen positiven Veränderungen.