Schlafstörungen behandeln

Schlaf ist eine wichtige Körperfunktion, bei der unser Körper in eine tiefe Ruhe fällt. Nach einem langen Tag werden unsere Organe und Systeme müde und benötigen mindestens 6 Stunden Schlaf, um ihre normalen, gesunden Funktionen zu erhalten. Darüber hinaus werden einige essentielle Hormone nur während bestimmter Tiefschlafperioden wie REM ausgeschieden. Schlafmangel ist mit Bluthochdruck, Diabetes, Herzinfarkt, Herzinsuffizienz oder Schlaganfall verbunden. Schlafstörungen können auch das Nervensystem schädigen und Probleme wie Depressionen, Angstzustände, Beeinträchtigungen der Immunität und einen geringeren Sexualtrieb verursachen. Langfristig kann Schlafentzug sogar unser Aussehen beeinträchtigen. Es gibt aber auch viele Menschen, die länger als 8 Stunden schlafen und sich immer noch müde fühlen, wodurch sie noch mehr schlafen. Zu lange Schlafphasen können allerdings auch Probleme wie Muskelschwäche, Depressionen, Müdigkeit und Gewichtsprobleme verursachen.

Person mit einem Laken, das den Kopf bedeckt und eine Laterne hält.

Unser Programm gegen Schlafstörungen hilft Ihnen dabei, die Gründe für Ihre Schlafstörung zu identifizieren und diese zu beheben, um einen besseren, tieferen Schlaf und eine optimale Entspannung zu ermöglichen. Unter unserer ernährungsphysiologischen, psychologischen und medizinischen Aufsicht werden Sie positive Veränderungen im Lebensstil vornehmen und dauerhafte Vitalität erfahren.

Wir versorgen Sie mit Nährstoffen, die Ihren Körper ernähren und ihm die Fähigkeit geben, normal zu funktionieren. Da Schlafstörungen durch Probleme wie chronische Schmerzen und Atemprobleme verursacht werden können, wird unser Team versuchen, alle zugrunde liegenden Probleme zu behandeln. Ergänzende Therapien wie Neurofeedback, Personal Training, Yoga, Massagen und mehr helfen Ihnen auf Ihrer Reise. Dieses Programm richtet sich an Personen, die nicht leicht einschlafen können, nicht genug schlafen, Schwierigkeiten haben, ausreichend tief zu schlafen, oder im Allgemeinen keine Entspannungszeit haben. Und an Menschen, die Entspannungstechniken anwenden möchten, um ihre geistige und körperliche Energie zu steigern.

Im Reha-Zentrum für stationäre Schlafstörungen von THE BALANCE wenden wir eine ganzheitliche und personenzentrierte Behandlungsmethode an. Unser Programm umfasst eine Kombination aus Ernährungscoaching, ergänzenden Therapien und medizinischen Behandlungen. Zusammen bilden diese Behandlungen ein Programm, das es Ihnen ermöglicht, sich mit sich selbst zu verbinden und Schwierigkeiten anzugehen. Wir bringen Ihnen die notwendigen Fähigkeiten bei, die erforderlich sind, um Ihr bisheriges Verhalten in einen gesunden Lebensstil umzuwandeln.

Schlafstörung FAQ

Was sind Schlafstörungen?

Schlafstörungen beeinträchtigen das typische Schlafmuster. Der Körper wird nicht länger in der Lage sein, die benötigten 6 Stunden zum Entspannen zu bekommen, und somit werden Müdigkeit und andere Komplikationen zunehmen. Menschen, die sich nicht ausruhen können, haben normalerweise viele zugrunde liegende Probleme oder Sorgen, die verhindern, dass ihr Körper abschaltet.

Was sind Ursachen von Schlafstörungen?

Die Ursachen sind bei jedem einzigartig. Deshalb möchten wir Ihnen helfen, sie zu identifizieren. Wenn Sie diese Ursachen angehen, können Sie sich endlich ausruhen und die Qualität Ihres Schlafes verbessern. Einige der bekanntesten Ursachen sind Depressionen, Angstzustände, Stress, chronische Schmerzen und Atemprobleme.

Was tun bei Schlafstörungen?

Bei THE BALANCE möchten wir Ihnen Nährstoffe anbieten, die Ihren Körper ernähren und ihm die Fähigkeit geben, normal zu funktionieren. Auch gesunde Ergänzungsmittel, die den Schlaf unterstützen stehen auf dem Plan – und in einigen Fällen werden Schlaftabletten verschrieben. Ergänzende Therapien wie Neurofeedback, Personal Training, Yoga, Massagen und mehr helfen Ihnen auf Ihrer Reise zum gesunden und erholsamen Schlaf.