Was ist Bipolare Störung (Ursache, Therapie)

Bipolare Störung ist eine psychische Erkrankung. Menschen mit dieser Störung erleben extreme Stimmungsschwankungen. Sie könnten sich auf dem Höhepunkt ihrer Gefühle fühlen und in einem Moment Manie oder Hypomanie erleben, und im nächsten Moment könnten sie am tiefsten sein. Jeder kann seine Stimmung im Laufe des Tages ändern, aber für Menschen mit bipolarer Störung ist es extrem und für beide unglaublich anstrengend. der Geist und der Körper. Aufgrund der starken Schwankungen zwischen den beiden Extremen leidet der Körper und somit sind die täglichen Aktivitäten, der Schlaf und das Verhalten betroffen.

Bild einer Jacke mit bipolarem Dinkel darauf.

Episoden von Stimmungsschwankungen können häufig auftreten, da dies ein lebenslanger Zustand sein kann. Sie sind jedoch durch Behandlung handhabbar. Oft werden Menschen als “launisch” bezeichnet und aufgefordert, sich zu beruhigen, wenn sie unglaublich glücklich sind. Wenn sie unglaublich traurig sind, wird es oft als Depression angesehen. Bipolare Störungen können in verschiedenen Typen auftreten.

Es wurden noch keine genauen Ursachen für bipolare Störungen aufgedeckt. Sie sind jedoch mit genetischen Faktoren, biologischen Gründen und Situationen sowie Erfahrungen verbunden, die man durchmachen kann. Dies bedeutet jedoch nicht, dass keine Diagnose gestellt werden kann. BEI THE BALANCE liegt die Priorität unseres Teams immer bei Ihnen. Wir entwickeln ein spezielles Behandlungsprogramm, das aus einer Kombination kognitiv-verhaltenspsychotherapeutischer Interventionen besteht und gleichzeitig alle biologischen und psychologischen Komponenten, Risikofaktoren und die Krankengeschichte berücksichtigt. Neben der Behandlung bieten unsere Einrichtungen eine ruhige Umgebung, die Ihren Geist in einen Zustand der Entspannung und Sicherheit versetzt.

Symptome von bipolaren Störungen

Die folgenden Symptome treten häufig bei bipolaren Störungen auf. Da es sich um Manie und Depression handelt, hängen die Symptome direkt damit zusammen:

  • Müdigkeit fühlen
  • Energieverlust erleben
  • Verlust des Interesses an Aktivitäten
  • Extreme Traurigkeit oder Verzweiflung
  • Rasende Gedanken
  • Zittern
  • Impulsives Verhalten
  • Energiezunahme
  • Schnelle und ungleichmäßige Sprachmuster